Kunden Stimmen Tierkommunikation

Hallo Sandra

 

Unsere Katze Chili ging jahrelang nicht mehr die Katzentreppe runter. Sie wurde sicher einmal erschreckt. Darum sind wir jahrelang mit ihr das Treppenhaus hinunter und raus.

Wir hatten Chili schon einmal behandelt, doch es änderte sich nichts.

2 Jahre später haben wir eine neue Katzenleiter machen lassen, mit Wänden, ich war sehr positiv eingestellt, dass es klappen soll dieses mal und ich nicht immer mit ihr die Treppe runter muss.

Auch für Chili und mich wäre es sehr viel mehr Freiheit. Sie war dann immer auf den obersten 2 Stiegen, weiter wollte sie nicht.

Also habe ich Dich gebeten, noch mal mit Chili zu sprechen. Und siehe da, wir konnten es nicht glauben, plötzlich war sie weg und die Treppe runter.

Ist es jetzt wegen den Seitenwänden, meiner positiven Einstellung (Schwingungen?), oder das Gespräch mit Dir. Ich weiss es nicht.

Auf jeden Fall geniessen wir beide unsere neue Freiheit.

 

Liebe Sandra

Ich danke dir für deine Hilfe und für alles was du für F. und mich getan hast. 

Es ist schön und gleichzeitig so traurig zu lesen was F. zu sagen hatte. Ich werde sie nie vergessen.

Alles gute für dich und vielen Dank nochmal

Ich empfählu an Tierkommunikation sehr.Mir persönlich und minu bedu Rüde het das sehr gholfu und hittu verstah ich Z'Verhaltu ,va bedu, vil besse, warum dasch ifersüchtig ufenand sind gsi und was die zwei sich va mir wünschunt.Dadurch chan ich jetzt uf jede einzelnu besser iga.Somit sind mini Tier und ich zfridu.

Sandra Lauber dü machsch das wunderbar

 

Ich melde mich in W. und meinem Namen. Das Schüssler Salz hat Ihr geholfen. Ich bin begeistert. W. sucht viel mehr unsere Nähe zum kuscheln. Fordert uns häufiger auf zum Spielen. Sie wirkt ausgeglichen und zufrieden. 

Ich möchte Ihnen herzlichst danken.

 

Liebe Sandra,

Ich danke dir für den Bericht, es hat Tränen gegeben als ich es gelesen habe! L. ist mir sehr wichtig weil sie bei uns aufgewachsen ist und meine Kuh ist! Eine Veränderung hat es in der Herde gegeben jetzt hoffe ich das es mit meiner Zuneigung und deiner Hilfe wieder besser geht.

 

Fa Härzu äs grossus merci fär diini Arbeit und dii wunderbar Botschaft! Das isch genau miinä B., unglöiblich! Bi immernu immerwidär zu Tränen gerührt ab der Rückmäldig! 

Bi änz froh geits mu güät mit miär und will lüägu an der Üfgab z schaffu.

 

Hallo Sandra,  sorry das ich mich nit eher gemeldet habe!  L. geht es jeden Tag ein bisschen besser einfach toll!

 

Vielen herzlichen Dank für die rasche Kontaktaufnahme mit K. 

Ich bin zu Tränen gerührt und sehr froh über diese Kommunikation. Wir werden die Leichtigkeit und Fröhlichkeit wieder finden, davon bin ich überzogen. 

 

Hoi Sandra

Vielen lieben Dank für deinen Bericht.

Ich bin überwältigt von deinem Gespräch mit C.

In manchen stellen muste ich lächeln beim lesen und dann gab es wieder momente wo es mir kalt über den Rücken lief und fasst die Tränen kamen. Nicht weil es schlechte Nachrichten waren sondern weil vieles darin stimmt.

Das macht einem dann schon nachdenklich denn wir kennen uns ja nicht und trotzdem gibt es Dinge die dir C. erzält hat. Ich bewundere Menschen wie dich die solch eine Begabung haben.

Liebe Sandra

Vielen lieben Dank für das Gespräch mit L., das hat mich gerade auch zu Tränen gerührt.

........

Ich bin jetzt aber erleichtert, dass ich durch dich ihm noch Tschüss sagen und ihm 

meine Liebe zum ihm mitteilen konnte. Wir werden ihn nie vergessen.

Danke für deine Hilfe!

 

Liebe Sandra

Vielen Dank! Ich bin noch immer sehr berührt über diese Kommunikation. Es ist ein unbeschreiblich positives Gefühl.

Gerne komme ich wieder auf dich zu sollte uns dreien der Austausch fehlen :-) und vor allem werde ich dich wärmstens weiterempfehlen!

 

Hallo Sandra

Vielen lieben Dank für deine Arbeit :-) Das hilft mir sehr weiter:-) 

 

Hallo Sandra

Herzlichen Dank für die rasche Bearbeitung! Dein Gespräch hat mir sehr geholfen!

 

Liebe Sandra

Ich danke dir vielmals für das Gespräch, das du mit A. geführt hast und dass du es mir ermöglicht hast, A. zu verstehen und ihre Wünsche zu erfahren.

  

Hallo Sandra, das isch ja äns schnäll gangu :-) danke vill mal ich hä äns Freid, mier sind di Träne cho va Freid, bi so froh, dass ihm güet geit und är glücklich isch.   ich hä  mal va ihm gitröimt und wie är schich  im Wohnmobil gfühlt het, das isch genau so wie sus dü nach dum Gspräch mit ihm beschribsch! 

  

Hallo Sandra 

Danke für deine Bemühungen. War sehr aufregend das Protokoll zu lesen. Es hat sich eigentlich bestätigt was ich gefühlt habe, dass er noch nicht richtig angekommen ist. 

Seit gestern hat er zum ersten Mal den Augenkontakt zu mir standgehalten hat er zum ersten Mal den Augenkontakt zu mir standgehalten. Hat sonst immer sofort weggeschaut.

Wir werden ihm viel Zeit geben.  Bis bald und danke 

 

Danke dir. Ist wirklich sehr spanend.bei vielen sachen habe ich mir so eine antwort schon gedacht.für mich ist es einfach eine bestätigung das ich sie richtig einschätze und jetzt auch weiss das ich mich gut in sie hereinfühlen kann. Ja es ist einfach eine zusätzliche bestätigung. Hehe darum war sie die ganze nacht bei uns auf dem bett.haben ihr das eigentlich abgewöhnt seit einem halben jahr.aber diese nacht klappte es nicht so richtig:-)

  

danke sandra. das gespräch hat mich sehr gerührt. und das interview auf deiner seite fand ich sehr schön, auch der kommentar zu den kühen, das die auch gerne gestreichelt werden.

  

Bonsoir sandra, 

Mille merci pour votre réponse! !! Demain j appelle le vétérinaire pour avoir rendez-vous! Je pense vraiment que C. est heureuse qu'on lui ai demandé ce qui n allait pas, ce soir elle reste beaucoup près de moi! Je sens qu'elle a compris ce qu'on a voulu faire en prenant contact avec vous... je vous donnerais des nouvelle apres le vétérinaire. Merci encore pour cette experience, c'est emouvant ;-)

 

Liebe Sandra

Ich wollte dir nur kurz mitteilen, wie dankbar ich dir bin, dass du mit C. gesprochen hast.

Seit diesem Tag ist sie wie verwandelt, sie gehorcht meiner Meinung nach viel besser, und auch das Verhältnis zu ihr hat sich noch positiver verändert.Ich habe uns nun beim Hundesportverein Oberwallis angemeldet und werde drei Probetrainings machen gehen,und dann sehen wir weiter.

Zudem habe ich für zuhause zwei Hürden, einen Slalom und ein Tunnel gekauft, und die kleine macht super gerne mit!

Ich bin echt erstaunt und froh, dass es nun so geworden ist.

  

Hallo sandra!

Herzlichen Dank für deine Hilfe!

Ich verstehe jetzt einiges besser und werde mir noch mehr Mühe geben im Umgang mit unserem Goldschatz!

Die Sendung über deine Tätigkeit werde ich mir ganz sicher anschauen. Ich wünsche dir alles Gute!

  

Hallo Sandra

Danke für deine Hilfe! Mir kamen gleich die Tränen als ich das Gespräch gelesen habe, sniff! Es ist schön dass es ihm bei uns gefällt.

Das mit dem "Behirten" weil wir sein geliebtes Rudel sind kann gut sein. Also deute ich das als starke Bindung zu uns.

Bei ihm ist es sicher schwieriger noch etwas zu bewirken, da er schon 6 Jahre alt ist und eben einen grossen Rucksack mit sich bringt.

Aber wir haben Geduld, wir sind bereit, ihm die Zeit zu geben ,die er braucht um sein ganzes Vertrauen in uns zu setzen.

Nicht umsonst hat er den Weg zu uns gefunden. Das hat ja alles seinen Grund sonst hätten wir nun einen Welpen.

Mit ganz lieben Hundegrüssen Carmen und Familie

 

vielen herzlichen dank!!!ich bin echt froh, nun zu wissen, was mit G. los ist und bin voller zuversicht, dass wir das gemeinsam (mit deiner hilfe:-)) in den griff bekommen werden.

hätte ich doch bloss schon früher reagiert. aber jetzt packen wir's an und ich freue mich schon sehr auf die ersten erfolge und bin mir bewusst, dass dies wohl seine zeit braucht.

ich möchte gerne die bachblütenmischung bei dir bestellen und dann auch gleich mit der engel der erde tierlichtheilung beginnen.

 

hallo sandra,

zersch emal mersi vilmal :-) äs isch ganz es komischus gfühl ds "kehru" was schi so deicht :-)

  

Vielen lieben dank.. Es war sehr schön deine nachricht zu lesen ..  

 

Hallo Sandra,

Herzlichen Dank für dein Gespräch mit F. Es ist schon irgendwie komisch und ungewohnt, das zu lesen..

Aber ich bin froh, dass wir das gemacht haben. Wichtig ist für mich, dass Fly gerne bei uns ist und keine wirklichen Schmerzen hat. An seiner Angst und Unsicherheit werden wir weiter arbeiten.

Vielleicht hören wir wieder einmal von einander, es hat mich gefreut.