Engel - deine Freunde und Helfer

Ich arbeite sehr eng mit den Engeln zusammen, und auch die Tiere haben einen heissen Draht zu den Engeln, Lichtwesen, himmlischen Helfern etc. Oft sagen Tiere mir, dass sie Engel als Spielgefährten haben, oder dass sie täglich umgeben sind von vielen Engeln aus allen Hierarchien. 

Für mich ist das Zusammenspiel von Engeln und Tieren eine wertvolle Hilfe bei meiner Arbeit und in meinem Alltag. 


Schutzengel der Tiere

Du kannst jederzeit den Schutz- oder Seelen-Engel deines Tieres um Hilfe, Schutz und Unterstützung bitten. Auch Erzengel Michael ist immer sehr gerne bereit, dein Tier zu unterstützen und zu schützen. Erzengel Michael hat ein grosses Schwert, mit dem er unter anderem negative Energien, Verstrickungen etc. jetzt und für immer durchtrennen kann. Michael ist ein grosser Beschützer. 

 

Auch alle anderen Engel stehen bereit und warten darauf, dass wir sie rufen.

Du kannst das machen, indem du dir das vorstellst, oder es für dich leise oder laut sagst, oder daran denkst. Und schon ist es so. 

 

Sehr effektiv unterstützen kannst du dein Tier, in dem du es in Licht hüllst. Stell dir vor, wie dein Tier in einem weissen und/oder grünen Licht in Form einer Kugel, eines Kegels oder ähnlichem steht. Das weisse Licht steht für Schutz, das grüne Licht für Heilung. Einfach vorstellen oder aussprechen, und schon ist es so.

 

Ich stelle mir auch sehr gerne vor, wie mein Tier unter einer Regenbogen-Dusche steht. Ich bitte darum, dass meinem Tier durch die bunten Farben des Regenbogens alle negativen und niederen Energien, und alles was gehen darf jetzt abgewaschen wird. So kann ich das Tier auch energetisch reinigen und neu mit guter und wohltuender Energie auffüllen. 

 

Oder zünde eine Kerze an für dein Tier. Es hilft.


Gebet für Tiere

Liebste Tierseelen, ich rufe euch, bitte hört mir zu.

 

Ich freue mich, zusammen mit euch auf diesem wunderbaren Planeten zu leben. Ihr seid wunderbare Wesen und eine Zierde für die Erde. Ihr dient und liebt uns Menschen, obwohl viele von uns euch nicht wahrnehmen und genug schätzen. Für diese möchte ich mich entschuldigen.

 

Ich liebe euch und eure Lichtseelen. Ich hülle euch ein mit dem rosaroten Liebeslicht und meiner Herzenswärme.

 

Danke Vater-Mutter-Gott für all das herrlich, grossartige Leben in deinen Tierreichen, sowie im Mikro- und Makrokosmos. Danke für die vielfältige Vogelwelt, die unser Leben bereichert und danke für all die Tiere, die mit uns zusammen leben.

Ich möchte meine Liebe auch an alle Tiere unter der Erde und im Wasser senden.

 

Danke für die "All-Liebe" und den göttlichen Heilstrom, in dem auch ich und meine Lieben eingebettet sind.

Amen

 

Quelle: Anton Styger