Aura Technik & Aura Chirurgie für Tiere

Die Aura Technik & Aura Chirurgie bieten dem Tier die Möglichkeit, alten Ballast loszuwerden, energetisch wieder optimal aufgestellt zu sein, und vor allem, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Aura Technik & Aura Chirurgie bieten sich für alle Tiere an - auch für Nutz- und Wildtiere.


Behandlungsmöglichkeiten

  • Allergien & Ängste löschen
  • Aura Chirurgie
  • psychologische Aura Chirurgie
  • Organsprache
  • Verabschieden von Fremdenergien
  • Traumata & Erinnerungen aus früheren Leben löschen
  • Einschwingen von neuen Energien ins energetische Feld
  • Notfalltechniken zum Ausleiten 
  • Holy Sleep (feinstoffliche Operation auf allen Ebenen, ausgeführt durch Geistwesen)
  • Fremde Seelen Anteile wegschicken, eigene verlorene Seelen Anteile zurückholen
  • Therapeutische Rückführung
  • Aura reinigen und auflockern
  • Chakra balancieren
  • diverse Reinigungsmethoden
  • und vieles mehr

Wenn du dein Tier behandeln lässt, kann es sehr hilfreich sein, dass du dich selber auch behandeln lässt. Denn es ist gut, wenn sich beide auf den Prozess einlassen, und jeder seinen Teil dazu beiträgt. Wir sind energetisch stark miteinander verbunden und können so einander helfen.


Das sagt die Kätzin Milena:

 

Wie war die Aura-Technik gestern für dich?

"Oh, das war toll. Sobald du die Verbindung zu mir gemacht hast - oder zu uns Tieren (ich spreche jetzt für alle), dann sind wir sofort auf Empfang und freuen uns auf das, was kommt. Für den Menschen ist es vielleicht interessanter, wenn er bei der Behandlung dabei ist - also wenn man die Behandlung vor Ort in der Praxis machen kann. Aber für uns Tiere, für die meisten von uns, ist es viel angenehmer, wenn die Behandlung aus der Ferne gemacht wird. So spüren wir es intensiver, wir sind an unserem Ort, wo wir uns wohl und geborgen fühlen. Wir müssen uns nicht auf eine neue Person einstellen (Behandler) und die Reise fällt weg. Denn das muss man nicht vergessen, die Anreise ist auch immer ein Stress-Moment für viele. Denn es wird nicht allen Tieren gut erklärt, wo es hin geht, und dann werden sie nervös. Und viele Tiere wollen ja auch nicht fahren oder transportiert werden. Und dann gibt es natürlich noch die unzähligen Tiere, die gar nicht transportiert werden können - weil es einfach nicht möglich ist, der Aufwand zu gross oder was auch immer.

 

Darum, für die meisten von uns Tieren, ist eine Fern-Behandlung ideal"


Haftungsausschluss

Ich gebe keine Heilversprechen ab und stelle keine Diagnosen. 

Die Energie-Arbeit unterstützt und aktiviert den Selbst-Heilungsprozess.

Die oben genannten Massnahmen dienen ausschliesslich der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder. Sie stellt keine Heilbehandlung im schulmedizinischen Sinne dar. Dementsprechend ist die energetische Behandlung kein Ersatz für ärztliche Diagnosen und Therapien.